AUTO zinnoberroter BMW E30, 325i Cabrio, Bj. 1987

Cabrioreise Juli 2020, Frankreich-Schweiz, Teil 1

22.07.2020, 9.30 h, Abfahrt im „neuen“ Oldtimer, dem zinnoberroten BMW E30, 325i Cabrio, Bj. 1987, einem perfekten und bequemen Reiseauto, von Schönbach/Vulkaneifel Richtung Saarbrücken. Wir fahren Richtung Straßburg und gönnen uns, mit Schutzmaske wegen Corona, eine erste Kaffeepause in Keskastel / Bas-Rhin.

Weiter geht es, natürlich „open top“, bei strahlendem Sonnenschein, geschützt durch eine meiner bewährten brunibrocat-Cabrio-Sommerkapuzen, in den Elsass, Richtung Molsheim.

13.00 h Molsheim, Check-in Hotel Le Bugatti, wir beziehen unser schönes Zimmer, nehmen den Begrüßungsdrink zu uns und spazieren einem Fußweg entlang zur malerischen Stadtmitte.   

Musée de la Chartreuse Fondation Bugatti ist unser Ziel. Hier in der ehemaligen Klosteranlage (1580) der Jesuiten und Kartäuser ist heute ein sehenswertes Museum für Archäologie, Kunst und Geschichte. Ein Teil der Anlage ist der Bugatti-Stiftung gewidmet. Bemerkenswerte Objekte erinnern an die großartige Schaffensperiode des außergewöhnlichen Ettore Bugatti (1881-1947). Seine Bugattis werden seit 1909 am Stadtrand von Molsheim in der Bugatti-Manufaktur hergestellt. Auf der Restaurant-Terrasse am pittoresquen Marktlatz von Molsheim genießen wir ein vorzügliches Abendessen. Die Elsässer Küche ist eine Gaumenfreude!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.